Veranstaltungen und Termine 2017

Veranstaltungen, Vorträge, Exkursionen und Aktionen - Die nächsten Termine:

Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist um 19.30 Uhr NABU-Treff (außer Dezember)!

Nächster Termin: 12. Juli 2017. Achtung neuer Treff: Der Monats-Treff findet im Vereinshaus des Foto Club Karben, Christinenstraße 17 (im Hof).

Dienstag, 30. Mai 2017

Birgit Petri: Rapps Naturerlebnisgarten. Ein interessanter Garten für Schmetterlinge und andere Insekten, Vögel und Amphibien; Einblicke in die Kinderstube von Meisen, Insektenhotel, Teichlandschaften, Kräuterspirale, Apothekergarten, Schwerpunkt: Blumenvielfalt auf Streuobstwiese.
Treff: 17 Uhr, Am Naturgarten (gegenüber Fa. Rapp´s), Brunnenstraße, Karben
      
Samstag, 10. Juni 2017

Prof. Dr. Peter Prinz-Grimm: Geologische Wanderung in das Bettenburger Loch bei Oberdorfelden. Das Exkursionsziel ist ein aufgelassener Steinbruch im Rotliegenden (Perm), dessen Gesteinsschichten als Fundort für Pflanzenfossilien und Tierfährten bekannt ist, dann auf die Anhöhe zur „Hohen Straße“ für einen herrlichen Rundblick.
Treff: Östlich von Oberdorfelden in Richtung Kilianstädten um 9:00 Uhr. Dauer der Wanderung ca. 4 Stunden. Es können Fahrgemeinschaften ab Hessenring gebildet werden, Abfahrt 8:30 Uhr.

 

Freitag, 14. Juli 2017

Wolfhart Goethe: Ameisenexkursion per Fahrrad durch den Klein-Karbener Stadtwald.
Besichtigung von mehreren Hügeln der roten Waldameise, Lebensweise und Nahrung, Staatenbildung, Bedeutung für den Wald etc.
Treff: 16:00 Uhr, Parkplatz am Rosenhang (mit Fahrrad), Ende Büdesheimer Straße, Klein-Karben
      
Donnerstag, 10. August 2017
Frank Uwe Pfuhl: Auf den Spuren der Fledermäuse. Leben der Fledermäuse, Quartiere, Schutz, mit Bat-Detektor zur Nidda-Brücke, Okarben
Treff: 20:00 Uhr, Schreinerei Maier, Untergasse 32, Karben-Okarben

 

August / September   
Dr. Hans Hansen: Sternenbeobachtung.
Datum, Uhrzeit und Treffpunkt werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Sonntag, 10. September 2017
24. Karbener Kelterfest - Gemeinsame Veranstaltung von NABU, BUND und Stadt Karben
14:00 - 19:00 Uhr, Jugendkulturzentrum, Brunnestraße, Karben

      
Freitag, 27. Oktober 2017
Dr. Hans Hansen: Die Sterne, die Sonne, der Erdmond gehören zum Inventar des Weltalls. Weniger bekannt sind z. B. Neutronensterne, die unglaubliche Eigenschaften haben. Der Vortrag wird die Entstehung und die Entwicklungder wichtigsten Strukturen und Himmelskörper im Weltall behandeln. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Geschichtsverein.
Treff: 19:00 Uhr, Clubraum 1, Bürgerzentrum Karben
      
Donnerstag, 16. November  2017

Gerhard Bauer: Libellen - Juwelen aus den Auen rund um Karben. Der Multimediavortrag behandelt allgemeine Informationen zur Entwicklung und zum Lebenszyklus der Libellen; im Detail auch auf deren Kopf, einem Meisterwerk der Evolution. Insbesondere wird auch auf den Libellenbestand  in Karben eingegangen – im Speziellen auf die Helm-Azurjungfer
Treff: 19:30 Uhr; Clubraum 2, Bürgerzentrum Karben

  Neues aus der Tierwelt:

Nachwuchs bei den
Störchen

__________________________

__________________________

Weiterbau der B3 durch Okarben:

NABU wiederholt die Forderung
nach einer gemeinsamen Trassenführung für Bahn und B3

Weitere Informationen hier

 

 __________________________

 

Spenden

für  "NABU-Schleife":
Konto 48 19 446 bei Frankfurter Volksbank,
BLZ 501 900 00

IBAN: DE88501900000004819446

Verwendungszweck "Nidda"

__________________________

__________________________

Alte Handy sammeln -
für die Havel

Weitere Informationen hier

__________________________

 

 

 

 

Der NABU sucht wieder fledermausfreundliche Häuser

in Karben

Weitere Informationen hier