Willkommen beim NABU Karben e.V.

Veranstaltungen, Vorträge,

Exkursionen und Aktionen -

Die nächsten Termine:

Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist um 19.30 Uhr NABU-Treff (außer Dezember)!

Nächster Termin: 14. Juni 2017. Der Monats-Treff findet im "Altes Lehrerhaus", Klein-Karbener Str. 25, Karben-Rendel (beim Foto Club Karben) statt.

 

Dienstag, 30. Mai 2017

Exkursion mit Birgit Petri: Rapps Naturerlebnisgarten.
Treff: 17 Uhr, Am Naturgarten (gegenüber Fa. Rapp´s), Brunnenstraße, Karben

 

Details und weitere Termine gibt es  hier

_________________________________________________________________________

 

 

Die Einweihung

 

des 1. Karbener

 

Schwalbenhauses

 

  Weitere Infos

_________________________________________________________________________

Wie sich Insekten unter dem Rasterelektronenmikroskop betrachten lassen, zeigte Prof. Dr. Werner Gnatzy anhand von Turbanaugen, Schiller- und Duftschuppen von Schmetterlingen und Käfern ganz groß. In einer farbenprächtigen Präsentation wurden Aufnahmen mit dem Rasterelektronenmikroskop (20 bis 200.000-fachen Vergrößerungsbereich) von Insekten gezeigt. Die Bilder offenbarten eine fantastische Vielfalt und Raffinesse des ansonsten Unsichtbaren. Lesen Sie  mehr

_________________________________________________________________________

Bei einer naturkundlichen Führung durch das Naturschutzgebiet Ludwigsquelle mit Prof. Dr. Roland Prinzinger waren eine überraschend hohe Zahl von verschiedenen Wiesen- und Gartenvögeln zu sehen und zu hören. Was die Besucher im Einzelnen beobachten konnten lesen Sie  hier

_________________________________________________________________________

NABU fordert eine Wende in der Agrarpolitik. In einem Vortrag über Windenergie, Intensivierung der Landwirtschaft und Versiegelungen berichtete Maik Sommerhage über die Situation der hessischen Vogelwelt. Lesen Sie  mehr


  Neues aus der Tierwelt:

Kiebitz Versus Rotmilan

__________________________

__________________________

Weiterbau der B3 durch Okarben:

NABU wiederholt die Forderung
nach einer gemeinsamen Trassenführung für Bahn und B3

Weitere Informationen hier

 

 __________________________

 

Spenden

für  "NABU-Schleife":
Konto 48 19 446 bei Frankfurter Volksbank,
BLZ 501 900 00

IBAN: DE88501900000004819446

Verwendungszweck "Nidda"

__________________________

__________________________

Alte Handy sammeln -
für die Havel

Weitere Informationen hier

__________________________

 

 

 

 

Der NABU sucht wieder fledermausfreundliche Häuser

in Karben

Weitere Informationen hier